Zum Inhalt springen

05.05.19: 6:3 Auftakterfolg gegen TA FSV Deufringen 1

Bei klirrend kaltem Wetter starteten wir gleich auf 6 Plätzen mit allen Einzeln, damit niemand bei dieser Kälte warten musste. Danny legte einen Einstand nach Plan hin - nach ca. 30 Minuten war sie mit einem deutlichen 6:0, 6:0 durch und sicherte uns den 1. Punkt. Ana und Nici mussten sich gegen starke Gegnerinnen geschlagen geben, während Nina und Dani sicher ihre Matches in 2 Sätzen beenden und gewinnen konnten. Als diese 5 Einzel bereits beendet waren, war Maja gerade mit dem 1. Satz durch, den sie leider verlor. Sie biss sich durch und siegte im Match-Tiebreak - auch dieser Einstand war also gelungen und wir gingen mit 4:2 in Führung. Dass die Doppel nicht leicht werden würden, war uns klar und doch stand unsere Aufstellung früh fest. Nici und Ana mussten sich nach gutem Match leider knapp im Match-Tiebreak geschlagen geben und die anderen Doppel machten es richtig spannend - beide Doppel konten wir uns am Ende sichern. Danny und Maja gewannen im Match-Tiebreak und Nina und Dani sicherten sich den Sieg in 2 knappen Sätzen. Der Endstand von 6:3 und die heiße Dusche machten uns richtig glücklich und wir sind froh über diesen ersten und so wichtigen Saisonsieg! Danke an die "neuen" Mädels sowie Dani für euren Einsatz für die Damen 1. Nächsten Sonntag, 12.05. geht's zuhause gegen Böblingen und wir freuen uns auf viele Fans.

Es spielten: Daniela Carrier, Nina Gomolka, Daniela Kraft, Nicole Morsch, Maja Schmitt, Ana Zimmermann