Zum Inhalt springen

12.05.19: 5:4 Heimsieg gegen TA SV Böblingen 2

Bei etwas wärmeren Temperaturen als zum Saisonstart begannen in der ersten Einzelrunde Nici, Steffi und Ana. Nici machte kurzen Prozess und konnte gegen ihre Gegnerin deutlich gewinnen, während sich Steffi nach langen, kräftezehrenden Ballwechseln geschlagen geben musste. Ana konnte ihren ersten Einzelsieg feiern, nachdem es nur am Ende noch etwas spannender wurde. Laura machte es anschließend ebenfalls kurz und gewann ihr Einzel souverän. Karen verlor leider an einem nicht ganz so guten Tag gegen eine fantastisch spielende Böblinger Nummer 1. Danny macht es mega spannend; sie gewann den 1. Satz im Tiebreak, gab den 2. Satz mit 2:6 ab und der Match Tiebreak ging denkbar knapp mit 9:11 verloren. So gingen wir mit einem 3:3 aus den Einzeln, holten Mannes Expertenrat ein und holten die zwei erforderlichen Doppelsiege zum Endstand von 5:4. Danny und Steffi verloren leider das Einser-Doppel und die beiden anderen Doppel konnten ihre Spiele souverän gewinnen. Ein langer Tennistag ging bei leckerem SchniPo (und für manche mit dem Tatort) zu Ende. Das war wieder ein toller, erfolgreicher Tag mit euch, liebe Mädels :). Ich freue mich auf nächsten Sonntag, 19.05. in Weissach-Flacht.

Es spielten: Karen Koske, Steffi Scheurle, Danny Kraft, Ana Zimmermann, Laura Gairing, Nicole Morsch