Zum Inhalt springen

08.07.17: 8:1 Sieg gegen SPG Freiberg/Mühlhausen 1

Vergangenen Samstag fuhren wir - Steffen, Tilli, Armin, Stefan, Marcus, Frank, Harald und Christoph - nach Stuttgart-Freiberg/Mühlhausen. In der ersten Einzelrunde spíelten Tilli, Stefan und Frank. Tilli hatte einen Spieler als Gegner, der gut Tennis spielen konnte, aber zu viele Fehler machte und des öfteren ungestüm war. Tilli wiederrum spielte mit Köpfchen und gewann klar mit 6:1 und 6:1. Stefan spielte sehr solide und konnte sich mit 6:2 und 6:2 durchsetzen. Frank hatte es mit dem Spieler auf der anderen Seite leichter und siegte 6:1 und 6:3. Anschließend betraten Steffen, Armin und Marcus den Platz. Steffen spielte sehr stark und ging mit 6:0 und 6:3 als Sieger vom Platz. Armin gewann mit 6:2 und 6:1 und Marcus mit 6:3 und 6:1. Nach den Einzeln stand es also 6:0 für uns.

Die Doppel spielten Steffen/Harald, Armin/Stefan und Tilli/Christoph. Armin und Stefan siegten 6:1 und 6:1 und Tilli mit Christoph 6:1 und 6:3. Steffen/Harald als Einserdoppel mussten das Match mit 4:6 und 3:6 abgeben. Das Endergebnis von 8:1 stand fest und wir ließen den lauen Tag mit den angenehmen Gastgebern und ein paar Kaltgetränken ausklingen. Das letzte Spiel findet am 22.7. in Schönaich um 14 Uhr statt. Schlachtenbummler sind sehr willkommen.