Zum Inhalt springen

11.07.2020: 8:1 Sieg gegen TC Mönsheim 1

Herren 40/1 - TC Mönsheim 1: 8:1 - Unser Traum lebt weiter

Am 3. Spieltag durften wir beim TC Mönsheim 1 antreten. Wir wussten, dass dies eine schwierige und komplizierte Aufgabe für uns wird. Mit viel Selbstbewusstsein durch unsere beiden Auftaktsiege gingen wir das Auswärtsmatch auf der wunderschönen Tennisanlage in Mönsheim mit viel Freude bei sommerlichen Temperaturen an. Richtig Lust auf Tennis hatten Steffen Arnold, Sascha Miller, Daniel Klett, Tilmann Arnold, Lars Schmitt und Stefan Getrost. An Position 2 spielte unser „Patient“ Sascha ein gutes Match. Gegen einen starken Gegner holte er nach einem 6:4 und 3:6 den verdienten Sieg nach einem 10:6 im Match-Tiebreak. An Position 4 spielte Tillis Partner groß auf. Trotz gutem Spiel mit viel Kampf und Leidenschaft musste Tilli zum Knappen 4:6 und 5:7 gratulieren. An 6 steuerte El Capitano Stefan einen wichtigen Einzelsieg für das Team bei. Stefan siegte knapp, aber verdient nach einem nervenaufreibenden Spiel mit 6:3, 6:7 und 11:9. Somit gingen wir mit einem knappen, aber wertvollen 2:1 Vorsprung in Runde 2. Im Spitzenspiel spielte Steffen wie die Partien zuvor einen feinen Ball. Gegen den bis dato ungeschlagenen Gegner siegte Steffen nach einem harten und zähen Kampf mit 6:2 und 6:4. Wahnsinn. Daniel an 3 zauberte wieder auf dem trockenen und staubigen Sandplatz. Sein Gegner gab verletzungsbedingt, aber 100 Pro auch völlig entnervt nach einer erneuten Tennisdemonstration mit 5:0 für Daniel auf. Lars auf Position 5 kam nach etwas Anlaufschwierigkeiten immer besser in sein Spiel. Am Ende siegte er deutlich und souverän mit 6:4 und 6:1. Damit stand nach einer 5:1 Führung nach den Einzeln der Mannschaftserfolg schon fest. Wir wollten aber noch mehr. Wir wollten auch noch gute Doppel abliefern und weiter fleißig Siegpunkte sammeln. Sascha und Daniel spielten im Doppel 1 groß auf. Nach einem schnellen 6:0 gab der Gegner leider auf. Steffen und Stefan sowie Tilli mit Lars siegten beide jeweils glatt in 2 Sätzen. Einfach stark. Am Ende freuten wir uns über einen deutlichen 8:1 Erfolg, der in Wirklichkeit etwas komplizierter war, wie es das nackte Ergebnis aussagt. Bei feinstem Grillgut mit leckeren Salaten ging ein langer Tennistag in Mönsheim bei herrlichem Wetter zu Ende. Somit haben wir nach 3 Spieltagen 3 tolle Siege auf unserem Konto. Unser Traum vom Aufstieg lebt somit weiter. Es läuft aktuell alles auf ein „Endspiel“ am letzten Spieltag gegen die TA SV Leonberg/Eltingen 1 hinaus. Kommende Woche pausieren die Herren 40/1 und unterstützen die H40/2 als Zuschauer und Fans bei deren Sommermärchen. Das nächste Spiel findet am Samstag, den 25.07.2020 um 14 Uhr auf unserer herrlichen Anlage statt. Gegner im Kampf um den Aufstieg wird wie schon erwähnt die starke Truppe der TA SV Leonberg/Eltingen 1 sein. Wir freuen uns auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung, um unseren Traum vom Aufstieg zu erfüllen.

Es spielten: Steffen Arnold, Sascha Miller, Daniel Klett, Tilmann Arnold, Lars Schmitt, Stefan Getrost