Zum Inhalt springen

10.10.20: 4:2 Sieg gegen TC Maichingen 1

Am 10.10. wurden wir von unseren Gegnerinnen in der Halle des TC Maichingen herzlich empfangen und es ging zügig los mit den ersten beiden Einzeln. Meli und Sylvia als 2 und 4 gesetzt legten motiviert los und lieferten ein spannendes Spiel mit starken Ballwechseln bis hin zum Match-Tiebreak, den beide leider ganz knapp verloren. Nun waren Claudi und Rosi unter Druck, die zweiten beiden Einzel zu gewinnen. Claudi schaffte dies souverän mit 6:4 und 6:4 und auch Rosi mit 6:3 und 7:6 nach einem spannenden Satz-Tiebreak. Zwischendurch wurden wir - trotz eingeschränkter Bedingungen wegen Corona - bestens versorgt mit Kaffee, Kuchen und Butterbrezeln. Gestärkt konnten wir die beiden Doppel beginnen; Claudia und Meli lieferten ein spektakuläres Spiel und besiegten ihre Gegnerinnen mit 6:1 und 6:4 und auch Susanne P. und Patsy ließen ihren Gegnerinnen wenig Chancen und konnten zeitgleich ihr Spiel mit 6:1 und 6:2 erfolgreich beenden. Glücklich über unseren ersten Sieg mit 4:2 Punkten sind wir motiviert, so weiterzumachen und freuen uns auf unser nächstes Spiel am 17. Oktober in der heimischen Tennishalle.