Zum Inhalt springen

Am 27.10. ging es für die Hobby-Damen nach Maichingen, wo in einer kleinen, aber feinen mit neuem Teppich bestückten Halle um 17.00 Uhr die Einzel begannen. Mit dabei waren Claudia, Steffi, Sylvia, Susanne P. und Patsy. Steffi und Patsy mussten als erste ihr Bestes geben, was aber leider nicht ganz gereicht hat. Danach kamen Sylvia und Claudia an die Reihe. Claudia spielte gegen die Nr. 1 aus Maichingen und mit harten Aufschlägen und schnellen Ballwechseln ließ sie Ihre Gegnerin chancenlos. Sylvia kämpfte auch tapfer, musste sich am Ende dann aber geschlagen geben. Für die zwei Doppel wollten wir aber alles geben, Susanne mit Sylvia und Claudia mit Patsy konnten nach langem Kampf den Platz als Siegerinnen verlassen. Leider reichte es am Ende nicht ganz, trotz einem Punktestand von 3:3 verloren wir mit 6:7 Sätzen 51:58 Spielen. Trotzdem hatten wir alle wie immer großen Spaß und freuen uns auf das nächste Spiel im Januar.