Zum Inhalt springen

10.7.15: 1:5 Niederlage in Waldenbuch

Am vergangenen Freitag starteteten wir mit 4 Spielerinnen zu unserem letzten Verbandspiel nach Waldenbuch. Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen kamen wir auf der sehr schön im Grünen gelegenen Tennisanlage Hasenhof an. Wir wurden sehr freundlich empfangen und konnten mit den 4 Einzeln beginnen. Es spielten Laura, Anja, Charlotte und Ines. Da es bei den Gegnern um den Abstieg ging, spielten sie zum ersten Mal in der Saison mit ihren 4 besten Spielerinnen. Laura hatte eine sehr starke Gegnerin mit sehr platzierten und harten Vorhandschlägen. Trotz starkem Kampfgeist verlor Laura leider im Match-Tiebreak mit 6:7, 6:2 und 10:3. Anjas Gegnerin war ebenfalls sehr stark. Nach einem verlorenen ersten Spiel fand Anja die Antwort auf die sehr sichere Spielweise und eigenartige Zählweise ihrer Gegnerin und gewann den 2. Satz deutlich. Leider musste sich Anja auch im Match-Tiebreak geschlagen geben (2:6, 6:2 und 10:8). Charlotte kämpfte trotz Verletzung um jeden Punkt. Es war ein sehr schönes Spiel. Leider verlor auch Charlotte im Match-Tiebreak ihr Spiel mit 6:2, 4:6 und 10:3. Ines spielte sehr gut gegen eine starke Gegnerin und verlor leider 2:6 und 0:6.

Nach einer kurzen Abkühlungspause ging es weiter. Anja und Laura wollten auf jeden Fall gewinnen und schickten die Gegnerinnen schön im Feld herum und gewannen den 1. Satz durch gute taktische Spielweise, den 2. verloren sie. Wieder musste ein Match-Tiebreak die Entscheidung bringen. Mit viel Kampfgeist konnten die Mädchen diesen für sich entscheiden. Ihr habt richtig gut gespielt (4:6, 6:4 und 7:10). Das 2. Doppel verloren wir mit 1:6 und 0:6. Nach dem letztjährigen Aufstieg seid ihr nun erfolgreicher 2. geworden. Glückwunsch, Mädels!