Zum Inhalt springen

16.12.18: 6:0-Sieg gegen - SPG Weil der Stadt/2

Es spielten: Jule Haunstetter, Fabian Detzel, Ben Knabe und Julian Huber

Ein Wintertraum

Der erste Spieltag der U12/1 fand am 16.12.2018 gegen die SPG Weil der Stadt 2 in der Tennishalle in Merklingen statt.

In einer  wunderschönen,  vorweihnachtlichen Winterlandschaft tauschte die Mannschaft an der Tennisanlage in Rutesheim kurzerhand die Filzkugeln gegen Schneebälle. Erstes Aufwärmen, bei strahlendem Sonnenschein, mit einer kleinen Schneeballschlacht.

Das hat der Mannschaft nicht geschadet. Die ersten beiden Einzel bestritten Fabian Detzel und Julian Huber. Fabian setzte seinen Gegner mit langen Grundlinienschlägen mächtig unter Druck und gewann am Ende locker 4:0 und 4:0. 

Nebenan auf dem Platz gab Julian Huber, bei seinem ersten Mannschaftsspiel, eine tolle Figur ab und rannte seine Gegnerin in Grund und Boden. Dies war auch das längste Spiel des Tages, welches Julian am Ende mit 5:3 und 4:1 souverän nach Hause lief. An Nummer 1 gesetzt, brachte  Jule Haunstetter ihren Gegner mit einer Vielzahl an Winner Schlägen an den Rand der Verzweiflung und gewann  4:0 und 4:2. Im vierten Einzel des Tages ließ, der an diesem Tag sehr stark aufschlagende Ben Knabe nichts mehr anbrennen und sorgte mit einem 4:1 und 4:0 für die Vorentscheidung.

In den beiden abschließenden Doppeln unterstrichen die vier, mit insgesamt nur 4 Spielen für den Gegner, ihre Überlegenheit an diesem Tag.

Das war ein super Start in die Winter Saison – weiter so!