Zum Inhalt springen

07.04.19: Aufstieg und 3:3 Sieg gegen TC Leonberg 2

In ihrem letzten Spiel der Winterrunde machten es unsere Jungs noch einmal richtig spannend. Da 2 Spieler der Stammmannschaft verhindert waren, konnten wir Philipp und Lukas zum Einspringen motivieren. Noch einmal vielen Dank an euch zwei! Nun zum Spiel: Max ließ seinem Gegner keine Chance und gewann souverän mit 6:1,6:1. Auch Adrian war seinem Gegner deutlich überlegen und holte einen 6:3,6:0 Sieg für Rutesheim. Philipp hatte ein hartes Match und verlor den 1. Satz 3:6. Er kämpfte jedoch um jeden Punkt und musste sich im 2. Satz am Ende knapp mit 5:7 geschlagen geben. Luca hatte es heute schwer und war seinem Gegner leider mit 1:6,2:6 unterlegen. So stand es nach den Einzeln 2:2 mit einem besseren Punkteverhältnis für Rutesheim. Es musste also ein Doppel gewonnen werden. So gingen alle mit Siegeswillen in die Doppel. Max und Adrian holten im 1. Doppel mit einem 4:2,5:3 Sieg den entscheidenden Punkt für Rutesheim. Philipp und Luca gaben im 2. Doppel noch einmal alles, mussten sich jedoch leider mit 0:4,5:3,6:10 knapp geschlagen geben. Am Ende gingen unsere Jungs nach einem spannenden Spieltag als Sieger mit 3 zu 3 Spielen und 7 zu 6 Sätzen nach Hause und haben den Aufstieg in die höchste Liga (Staffelliga) geschafft. Glückwunsch, Jungs (Jesper, Max, Hannes, Adrian, Malte, Philipp, Luca ). Das war wirklich eine tolle Wintersaison von euch allen!

Es spielten: Luca Berner, Max Arnold (von links hinten), Adrian Bässler , Philipp Butscher (von links vorne)

Bericht: Verena Bleicher