Zum Inhalt springen
Es spielten: Jesper Long, Joel Knoll, Mark Gutacker und Cedric Berk

25.03.18: 5:1-Sieg beim TC Maichingen

Aufgrund einiger Ausfälle ging es heute mit neuer Besetzung auf nach Maichingen. Da heute der 1. Tabellenplatz und somit der Aufstieg in die nächsthöhere Klasse erreicht werden konnte, war die Anspannung groß.

Joel startete mit dem 2. Einzel zeitgleich mit Cedric, der das 4. Einzel bestritt. Joels Match war zu Beginn sehr ausgeglichen. Im ersten Satz konnte Joel die entscheidenden Punkte gewinnen und kam immer besser in das Spiel. Im zweiten Satz dominierte er dann das Spiel und ging mit 6:3 und 6:3 als verdienter Sieger vom Platz.

Cedric konnte den ersten Satz deutlich mit 6:1 für sich entscheiden. Sein Gegner wurde im 2. Satz immer besser und Cedric lies etwas nach so dass das Match-Tie-Break die Entscheidung bringen musste. Hier war Cedric wieder voll dabei und gewann das Match am Ende souverän mit 6:1, 2:6 und 10:1. Mit einer 2:0 Führung gingen Jesper im 1. Einzel und Mark im 4. Einzel an den Start.

Marks Gegner war sehr laufstark und ballsicher. Mit seiner Spielweise mit flachen Bällen ohne Topspin kam Mark leider nicht so gut zurecht und musste sich deutlich geschlagen geben. Jesper machte es spannend. Gegen seinen zwei Köpfe größeren Gegner konnte er durch taktisches Spiel und Kampfgeist gut mithalten. Nach über 2 Stunden mit tollen Ballwechseln ging Jesper als glücklicher Sieger mit 6:3 und 7:5 vom Platz.

Nach einer kurzen Pause ging es mit den Doppeln weiter. Jesper und Joel bestritten das 1. Doppel, Mark und Cedric das 2. Doppel. Auch hier machten es die Jungs für die Zuschauer nochmal richtig spannend. Nach jeweils einem gewonnenen und verlorenen Satz mussten beide Doppel im Match Tiebreak entschieden werden.  Mark und Cedric wehrten zwei Matchbälle der Gegner ab und gewannen ihr Spiel mit 4:5, 4:0 und 11:9.

Jesper und Joel zeigten, dass sie in den entscheidenden Momenten überlegen waren und gewannen mit 5:4, 1:4 und 10:3.

Diese zwei Arbeitssiege bescherten uns einen verdienten 5:1 Sieg und somit den 1. Tabellenplatz sowie den Aufstieg!!!

Das war eine super Leistung Jungs und es war toll zu sehen, wie ihr euch auch gegenseitig gecoacht und unterstützt habt!