24.07.22: 2:7 Niederlage gegen Rielingshäuser-TC-Marbach 1

Von links: Steffen Arnold, Daniel Klett, Tilman Arnold, Florian Wörner, Thomas Schmidt, Lars Schmitt, Sascha Miller

Toller 3. Platz in der Abschlusstabelle

Nach dem knappen Sieg letzte Woche in Oeffingen ging es zum letzten Spiel der Saison in das schöne Marbach zum Rielingshäuser-TC Marbach. Es wartete eine sehr ambitionierte und starke Truppe auf uns, welche den Anspruch hatte, in die Oberliga aufzusteigen. Wir mussten verletzungs- und krankheitsbedingt auf Sascha Miller und Steffen Kindlein verzichten. Thomas Schmidt von den H40/2 unterstützte uns bei diesem Spiel. Flo an Position 2 hatte einen Gegner auf Augenhöhe, der an diesem Tag zu stark für Flo war. Sein Marbacher Kollege hatte Flos Spiel entschlüsselt und siegte mit 3:6 und 4:6. Tilli hatte an 4 einen übermächtigen Gegner mit extrem schnellen Grundschlägen. Tilli musste zum klaren 0:6 und 1:6 gratulieren. Thomas Schmidt kämpfte und beackerte jeden Zentimeter des Platzes. Er wehrte sich grandios, verlor aber auch mit 1:6 und 4:6. In Runde 2 erwischte Puschel im Topspiel eine lebendige Ballwand, welche jeden Ball als Mondball 50 cm vor die Grundlinie zurückspielte. Beim 2:6 und 0:6 gab es zig Ballwechsel, bei welchem die gelbe Filzkugel das Netz mindestens 60 Mal überquerte. Daniel panierte bei der extremen Hi