Zum Inhalt springen

19.09.21: 9:0 Sieg gegen SPG Gechingen/Ostelsheim 1

Von links: Daniela Carrier, Daniela Kraft, Stefanie Scheurle, Suse Eiss, Lisa Wörner, Kathrin Fleuchaus

Nach einer langen Sommerpause mussten die Damen 30 zum Rückspiel gegen die SPG Gechingen/Ostelsheim antreten. Da Verena leider verletzungsbedingt noch immer nicht ins Geschehen eingreifen kann, musste man mit einer leicht veränderten Mannschaft antreten, aber wieder einmal bewiesen die Damen 30, dass sie durchweg stark besetzt sind. Bereits nach den Einzeln war der Sieg eindeutig besiegelt. Man führte unaufholbar mit 6:0. Mit der bewährten Doppelstärke wurden anschließend dann auch noch alle drei Doppel gewonnen und der ungefährdete Auswärtssieg stand fest. Mit dem deutlichen 9:0 Sieg können die Damen 30 beim letzten Auswärtsspiel in Eutingen sehr entspannt aufspielen. Der Aufstieg in die Oberliga ist ihnen nämlich nicht mehr zu nehmen!