Zum Inhalt springen

08.07.17: 2:4 Niederlage gegen TC Doggenburg 4

Wir hatten unser vorletztes Spiel und begaben uns um 9 Uhr zum TC Doggenburg nach Stuttgart. Nach kurzem Empfang beim „Nobel“-Club in Stuttgart konnten wir um 10 Uhr alle 4 Einzel beginnen. Christine auf drei machte es wieder am spannendsten und benötigte für ihren ersten Satz so lange wie die anderen drei für das gesamte Match. Leider konnten wir nur einen Punkt von Sylvia im Einzel auf unserem Konto verbuchen. Christine verlor ihren Satz Tiebreak und auch den folgenden zweiten Satz. Anne und Christiane konnten ihren Gegnerinnen auch nur einige Spiele abnehmen. So hätten beide Doppel gewonnen werden müssen, um eventuell den Sieg doch noch zu schaffen. Im Einser-Doppel machten es Sylvia und Christine spannend bis zum Schluss, wo sie dann schlussendlich dann doch belohnt wurden mit dem Match Tiebrak für Rutesheim. Anne und Christiane konnten leider ihre Chancen nicht nutzen, um das 5:5 zu erreichen. So mussten wir uns insgesamt mit 2:4 geschlagen geben. Aber nichtsdestotrotz ließen wir uns das leckere Essen der Gastgeber schmecken und genossen den anschließenden Abend bei der 1250-Jahr-Feier in Rutesheim.

Es spielten: Sylvia Busch, Anne Eisenhardt, Christine Höltschl, Christiane Stumber


Am 22. Juli 2017 steht unser letztes Spiel gegen den Tabellenführer TC Wildberg an. Wir hoffen auf ein paar Fans, die die Damen 40 unterstützen.