Zum Inhalt springen

17.07.2021: 8:1 Sieg gegen TC BW Vaihingen-Rohr 1

Von links: Daniel Klett, Manne Long, Steffen Kindlein, Florian Wörner (mit Glücksbringer Marlon), Sascha Miller, Lars Schmitt

Lars, unser Sieg gehört dir!

Bei schwülwarmen Temperaturen machten wir uns auf die Reise zum bis dato auch noch ungeschlagenen Team des TC BW Vaihingen-Rohr. Da unsere legendären Arnold Brüder nicht zur Verfügung standen, waren wir gespannt, wie wir diese Hürde meistern. Verstärkt haben wir uns auf der Top Position mit Manne Long. Somit wollten es in Spiel 4 Manne Long, Daniel Klett, Florian Wörner, Sascha Miller, Lars Schmitt und Steffen Kindlein richten. Auf Wunsch des Gegners haben wir nicht die klassische Spielreihenfolge eingehalten. Manne an 1 ist und bleibt eine Bank. Souverän siegte er mit 6:0 und 6:1. Daniel zermürbte den nächsten Gegner mit 6:1 und 6:0. Auf Florian war wieder Verlass und auch er holte mit 6:3 und 6:1 den nächsten Einzelpunkt. Saschas Gegner gab beim Stande von 5:0 entnervt auf. Lars kam nach einem 1:6 und 1:3 Rückstand zurück ins Match. Er kämpfte wie ein Löwe und drehte das Spiel zu seinen Gunsten. Am Ende freuten wir uns alle über den herausragenden 1:6, 6:4 und 10:7 Sieg von Lars im Match-Tiebreak. Auch der Gegner von Steffen K. gab beim 6:1 für Steffen verletzungsbedingt auf. Somit waren wir uneinholbar mit 6:0 in Führung. Daniel und Flo sowie Sascha mit Steffen sorgten für zwei weitere Punkte im Doppel. Manne und Lars lagen mit 6:2, 5:2 und 40:0 in Führung, als Lars auf dem Platz der Kreislauf zusammengebrochen ist. Der 8:1 Sieg ist komplett zur Nebensache geraten. Wir sind in Gedanken alle bei unserem Lars. Erhole dich gut und komm bald gesund zurück zu uns. Das nächste Spiel haben wir am kommenden Samstag, den 24.07.2021 um 14 Uhr bei der TA Spfr. Stuttgart auf der schönen Waldau. Drückt Lars und uns die Daumen.

Lieber Lars, der ganze TCR wünscht dir alles Gute, erhole dich und komm bald gesund zurück!