Zum Inhalt springen

25.06.16: 6:0 Sieg bei TA TB Bad Cannstatt 1

 

Zurück!
Die Ausgangslage war klar: Nach dem Ergebnis vom letzten Wochenende musste im Auswärtsspiel beim TA TB Bad Canstatt eine ebenso deutliche Reaktion gezeigt werden. Auf der Tennisanlage, welche sich durch morbiden Charme auszeichnete, konnten  wir auf vier Plätzen gleichzeitig beginnen. Und es begann furios: nach einer halben Stunde lagen wir bei drei Einzeln jeweils mit 6:0 vorne, als es im Hallschlag plötzlich zu regnen begann. Ca. 45 Minuten später konnte dann weitergespielt und letzten Endes alle vier Einzel erfolgreich und deutlich überlegen beendet werden; da die gegnerische Mannschaft durchgängig sehr erfahren war, nutztte sie die Unterbrechung zur Neuorientierung, so dass kurzfristig noch einige brenzlige Situationen bzw. längere Ballwechsel von Nöten waren.

Die anschließenden Doppel vernahmen einen ebenso deutlichen Verlauf wie die Einzel; in Summe zahlte sich unsere perfekte taktische Aufstellung aus, da wir punktuell im Doppel ebenso auf unsere Erfahrungsträger zurückgegriffen haben. Der gemeinsame Schlusspunkt war das Essen beim TC: Original American Barbecue.

Es spielten: Winfried Philipp, Rainer Höltschl, Eberhard Hübner, Christian Meier, Volker Salzer, Erich Kindler, Günter Staudt