Zum Inhalt springen

26.09.15: 3:3 Niederlage gegen TC Weißenhof 1

Zum letzten Spiel des Sommers waren wir Gast auf der Anlage des  TC Weißenhof.
Für deren Damen ging es um den Erhalt der Tabellenführung – dieses Ziel sollten sie sich aber hart erkämpfen müssen! Mit ihren besten Spielerinnen angetreten sah es für die Gegner zuerst auch danach aus, als wäre der Sieg leicht zu holen. In den Einzeln nahmen sie uns nach langen Kämpfen 3 Spiele ab, einzig Meli konnte das Match für sich entscheiden. In den Doppeln jedoch dominierten wir dann das Geschehen. Kerstin und Susanne konnten mit 6:2, 7:6 gewinnen, so dass Meli und Steffi auf dem Nebenplatz nun die Chance hatten, den Spieltag doch noch für Rutesheim zu entscheiden.

Nach dem 6:3 im ersten und einem Spielstand von 5:3 im zweiten Satz sah auch alles danach aus. Die starken Gegnerinnen konnten sich dann aber auf einen Spielstand von 6:7 herankämpfen – damit war klar, dass wir die Begegnung leider nach Spielen verloren hatten. Daran konnte auch der 13:11-Sieg im Tiebreak nichts mehr ändern. Die Begegnung endete mit 3:3 Matches, 7:7 Sätzen und 73:78 Spielen. Damit schließen wir die Saison mit dem 4. Tabellenplatz ab. Ein Dank an alle Spielerinnen, die dafür gekämpft haben und unseren geduldigen Trainern Rainer und Manne. Auf eine erfolgreiche Wintersaison!

Es spielten: Susanne Feddersen, Steffi Kutz, Melanie Maisch, Kerstin Nollert, Dörte Seible