Zum Inhalt springen

16.07.21: 5:1 Sieg gegen TC Degerloch 2

Von links: Luca Berner, Kilian Kirchherr, Philipp Butscher, Henrik Berk

Bei unserem ersten Heimspiel machten es unsere Jungs Kilian, Luca, Henrik und Philipp mit 3 Match-Tiebreaks richtig spannend. Die Einzel starteten mit Luca und Henrik. Luca spielte von der ersten Minute an absolut souverän gegen einen starken Gegner. Luca machte die entscheidenden Punkte und entschied somit das Spiel im Match-Tiebreak 6:2, 4:6, 10:6 für sich. Bei Henrik ging es dagegen enger zu. Nach spannenden 2 Stunden konnte Henrik als glücklicher Sieger im Match-Tiebreak 7:5, 3:6, 10:5 vom Platz gehen. Kilian begeisterte wieder mit genialen Spielzügen und gewann deutlich überlegen mit 6:1, 6:2. Philipp musste sich leider nach vielen spannenden Ballwechseln im Match-Tiebreak mit 3:6, 6:4, 10:12 geschlagen geben. Nach den 3:1 Einzeln musste ein Doppel zum Gesamtsieg gewonnen werden. Und mit dem nötigen Kampfgeist gewannen um 20:30 Uhr unsere eingespielten Doppelpartner Kilian und Henrik mit 6:1, 6:2 und Philipp mit Luca im Match-Tiebreak 2:6, 6:1, 10:5 beide Doppel. Das bedeutete den 5:1 Gesamtsieg und aktueller Tabellenführer ihrer Liga. Super Jungs - weiter so!