Zum Inhalt springen

18.05.2019: 0:6 Niederlage gegen TA SV Leonberg/Eltingen 2

Das 2. Verbandsspiel hat am 18.05. zu Hause auf der Anlage des TCR stattgefunden. Wegen des schlechten Wetters wurde das Spiel vom 11.5. auf den 18.5. verschoben. Bei schönem Wetter konnten wir mit allen Einzeln parallel auf 4 Sandplätzen starten. Samuel als unsere Nummer 1 hat etwas gebraucht, um ins Spiel zu finden, konnte dann zum 4:4 ausgleichen, aber hat letzlich den Satz doch noch mit 4:6 verloren. Im 2. Satz wurde der Gegner nach dem 1:1 zunehmend stärker und ging offensiv viel nach vorne ans Netz. Samuel hat es mit Lobs gegen den großgewachsenen Gegner versucht, aber letztlich mit 2:6 verloren. Unsere Nummer 2 Daniel hat schnell 3:0 geführt, aber den Satz dann noch mit 3:6 verloren, nachdem sich der Gegner sortiert hatte. Den zweiten Satz konnte Daniel sehr ausgeglichen gestalten und hatte sich immer wieder zurückgekämpft, zog gegen den spielstarken Mannschaftsführer des Gegners aber letztlich mit 4:6 den kürzeren. Jannis - unsere Nummer 3 - ist schnell mit 0:3 zurückgelegen, hatte sich nochmals herangekämpft mit schönen Grundlinien- und Crossschlägen, musste aber den Satz letztlich mit 3:6 abgeben. Im 2. Satz haben sich die beiden Kontrahenten lange und schöne Ballwechsel geliefert und das Ergebnis fiel mit 2:6 deutlicher aus, als die Spiele tatsächlich waren. Das 4. Einzel hat Conrad bestritten und ist erstmalig für die Junioren 3 aufgelaufen. Conrad hat sich dafür wacker geschlagen und konnte im ersten Satz 2 Spiele gewinnen zum 2:6. Im 2. Satz hat sich dann aber der erfahrene Gegner durchgesetzt
und der 2. Satz ging mit 0:6 verloren. Bei den anschließenden Doppeln spielten unsere Nummern 1/4 - Samuel und Conrad - mussten aber den 1. Satz schnell mit 0:6 abgeben. Im 2. Satz hielten die beiden nochmals kämpferisch mit veränderter Taktik dagegen, mussten aber auch diesen mit 2:6 abgeben. Das 2. Doppel spielten unsere Nummern 2/3 - Daniel und Jannis - und lieferten sich im 1. Satz einen guten Kampf, mussten den Satz aber schließlich noch mit 4:6 abgeben. Im 2. Satz hat das gegenerische Doppel dann ihre Erfahrung ausspielen können und der Satz ging mit 2:6 verloren. Unser junges und neu formiertes Team hat sich gut gewehrt, konnte aber eine Niederlage gegen den erfahrenen Gegner nicht verhindern. Kopf hoch, Jungs! Dies war der zweite Spieltag der Sommerrunde.

Es spielten: Jannis Kneule, Daniel Keck, Conrad Schwarz, Samuel Dobler