Zum Inhalt springen

04.07.18: 5:1 Sieg gegen Spvgg Warmbronn 1

Unser letztes Heimspiel fand am 04.07.2018 statt. Trotz des immer wieder einsetzenden Regens konnten die Spiele mit nur einer Unterbrechung gespielt werden. Moritz spielte heute als Erster. Im hart umkämpften, ersten Satz konnte sich Moritz mit 5:4 durchsetzen. Im zweiten Satz verlor der Gegner die Nerven, so dass Moritz diesen locker mit 4:0 und somit sein Match gewinnen konnte.  Kilian spielte wieder gewohnt souverän und gewann sein Einzel ohne große Probleme mit 4:1 und 4:0. Auch Nico hatte heute einen guten Lauf und gewann sein Einzel ganz klar mit 4:0 und 4:0. Als letztes durfte Henrik wieder ran. Er holte sensationell einen 0:3 Rückstand wieder auf und drehte das Spiel noch, so dass er den ersten Satz mit 5:4 für sich entscheiden konnte. Im zweiten Satz hatte er dann ganz klar die Oberhand und entschied diesen mit 4:2 für sich.

Nach einer Pause folgten die Doppel. Moritz und Henrik ließen den Gegnern keine Chance und gewannen ihr Doppel mit 4:0 und 4:0. Bei Henrik und Nico reichte leider die Kraft nicht mehr aus und sie verloren ihr Doppel mit 3:5 und 1:4.

Beim anschließenden Schnitzelessen war die Stimmung ausgelassen, was natürlich auch an den netten Gegnern lag. Jungs, es macht so viel Spass euch zuzuschauen.