25.11.23: 6:0 Sieg gegen TC Mönsheim/Wurmberg

Von links nach rechts: Karen Wunderlich, Lynn Radhouani, Corinna Niegisch und Susanne Pramberger.

Am Samstag, 25.11.2023 war es soweit und wir durften unser zweites Verbandsspiel der Winterhallenrunde 2023/2024 bestreiten. Dieses Mal durften wir den TC Mönsheim/Wurmberg in unserer vereinseigenen Halle begrüßen und die Vorfreude war sehr groß. Wir starteten bereits um 12 Uhr in die Einzel mit Susanne an Position 2, die uns sehr souverän mit 6:0 und 6:0 den ersten Punkt sicherte. Parallel bestritt Lynn an Position 4 ihr erstes Einzel in einem Verbandsspiel, welches sie trotz Nervosität perfekt löste und letztendlich 6:0 und 6:1 gewann. Anschließend kamen Corinna an Position 1 und Karen an Position 3 zum Einsatz. Auch diese beiden Spiele konnten wir zu unseren Gunsten entscheiden. Corinna gewann ihr Einzel eindeutig mit 6:0 und 6:1 und auch Karen konnte ihre Gegnerin klar mit einem 6:1 und 6:0 schlagen. Damit war der Tagessieg bereits nach den Einzeln entschieden. Dennoch freuten wir uns auf die Doppel, die wir direkt im Anschluss starteten. Im 1er Doppel spielten Lynn und Corinna, die sich inzwischen im Doppel ideal ergänzen und uns schließlich mit einem 6:1 und 6:1 einen weiteren Punkt sicherten. Im 2er Doppel spielten Susanne und Karen, die uns mit einem 6:1 und 6:0 auch den letzten Punkt erkämpften. Damit konnten wir unseren Tagessieg bei einem Glas Sekt und einem gemeinsamen Abendessen feiern. Wir bedanken uns beim Verein TC Mönsheim/Wurmberg für die fairen Spiele und die sympathische Atmosphäre. Außerdem gilt unser Dank auch den Zuschauern, die uns wie immer wundervoll anfeuerten. Im Januar geht es mit unserem nächsten Spiel gegen den TC Leonberg in die nächste Runde und wir freuen uns auch dieses Spiel in unserer Halle bestreiten zu können.

zurück